"Wenn dir etwas nicht gefällt, ändere es. Wenn du es nicht ändern kannst, ändere deine Einstellung."

- Maya Angelou -

Dieses Zitat von Maya Angelou aktiviert mich immer wieder, selbstbestimmt für mein Wohlbefinden einzustehen. 

Bis zu der Erkenntnis, dass nur ich selber dafür verantwortlich bin, war es aber ein längerer Weg:

Fremdbestimmt, überfordert und allein - die eigenen Bedürfnisse ganz weit hinten angestellt. So sah mein Alltag als Mutter und Angehörige eines psychisch erkrankten Familienmitglieds aus. Solange bis sowohl mein Körper als auch mein Geist mir deutlich gezeigt haben, dass ich dabei war, mich selbst zu verlieren. 

Ich hatte Schlafprobleme, kam überhaupt nicht zur Ruhe - war wütend und kraftlos zugleich. Aushalten und auf Veränderung von außen hoffen, war damals meine Strategie. Aber, wie du dir denken kannst, änderte sich nichts an meiner Situation, außer dass es mir selber immer schlechter ging.

Irgendwann realisierte ich in meiner Verzweiflung, dass ich alleine die Verantwortung für mein Wohlbefinden trage - weder meine Familie noch schlaue Ratgeber oder irgendwelche Ärzte. Ich selber habe mein Leben in der Hand! 

Aber wer ist "Ich" und was macht mich aus?

Damit hatte ich mich vor lauter Fremdbestimmung, Karriereideen und fürsorglichen Muss-Vorstellungen noch nie beschäftigt. Irgendwie kam es mir auch egoistisch und eingebildet vor, mich mit mir, meinen Sichtweisen und meinem Wesen genauer zu beschäftigen. 

Was ich damals noch nicht wusste: Nur wer sich selber kennt, kann auch für sich einstehen.

Um irgendwie ins Handeln zu kommen, buchte ich ein Coaching, auf das ich durch Zufall gestoßen war. Ein Glücksgriff, wie sich später herausstellte. Im Coaching lernte ich, mich strukturiert mit mir selber und meinen Zielen, Bedürfnissen, Stärken sowie Glaubenssätzen auseinanderzusetzen. Ich lernte mich selber kennen. Du glaubst nicht, wie anstrengend und gleichzeitig kraftspendend diese Erfahrung war! 

Mittlerweile ist meine Selbstkenntnis ein wertvoller Schatz geworden, den ich nutzen und bewusst einsetzen kann.

Durch diese Erfahrung wurde mir bewusst, dass mein bisheriges (berufliches) Leben nur teilweise mit meinen Werten und Zielen übereinstimmte. Ich beschloss mein Interesse an Psychologie, das mich bereits seit meiner Jugend kontinuierlich begleitet, fundiert zu untermauern und absolvierte eine umfangreiche Ausbildung zur psychologischen Beraterin bei der ALH Akademie (Wenn du mehr darüber wissen möchtest, schau ans Ende dieser Seite.). Aktuell befinde ich mich in der Ausbildung zur ganzheitlichen Meditationslehrerin.

Meine langjährigen Erfahrungen aus dem Personalbereich und meine persönliche Lebensgeschichte machen mich zu deiner kompetenten Ansprechpartnerin für deinen mutigen Weg zu innerer Kraft und Ruhe.

Was mich antreibt

Reden ist gold!

Rückblickend war der Impuls, ein Coaching zu buchen, meine Rettung vor einem Burnout. Ich hätte mir gewünscht, über die Möglichkeiten von Coaching und psychologischer Beratung viel früher Bescheid zu wissen, um mir für meine persönliche Situation professionelle Entlastung und Strategien für den Alltag zu verschaffen. 

Damals erzählte ich nur kaum jemandem von meiner privaten Situation. Alle anderen hielten ihren getakteten Kinder-Arbeits-Tagesablauf ja auch irgendwie lächelnd durch. Diejenigen, denen ich mich öffnete, konnten das Lebens als Angehörige einer psychisch erkrankten Person kaum nachvollziehen. 

Reden und aktiver, mutiger Austausch hätten mir wohl vieles erspart. Aber ich biss die Zähne zusammen und machte weiter. Warum? 

  • Weil psychische Erkrankungen immer noch oft als persönlicher Makel und nicht als Krankheit angesehen werden.
  • Weil das Ausbrechen aus Fremdbestimmung und das Gehen eines individuellen Weges immer noch mitleidig belächelt werden.
  • Weil es gesellschaftlich angesehener ist, zu funktionieren und sich anzupassen, als für sich einzustehen und auf sich aufzupassen.

Ich könnte hier eine flammende Rede schreiben, aber ich möchte versuchen, dir mein Anliegen auf den Punkt zu bringen:

Psyche geht jeden an!

Stell dir einmal vor, du würdest jetzt im Schlafanzug einen spontanen Vortrag vor großem Publikum halten müssen. Na, kribbelt es in deinem Bauch? Schon allein beim Gedanken daran?

Oder ist dir schon mal aufgefallen, dass du dich selbstbewusster fühlst, wenn du die Schultern zurücknimmst und den Blick hebst?

Das liegt daran, dass Körper und Geist, also Psyche, sich gegenseitig beeinflussen. Niemand kann also mit Psyche "nichts am Hut haben", weil sie ein Teil von jedem von uns ist.

Wir können uns, genau wie um unser körperliches Wohlbefinden, auch um unser seelisches Wohlbefinden kümmern. Und genau, wie unser Körper unverschuldet krank werden kann, so ist es auch mit der Psyche. Leider kann man seelische Erkrankungen nicht oder nicht sofort sehen. Und leider beeinflussen sie nicht nur das Leben und Empfinden der Betroffenen, sondern auch der Angehörigen.

Darum ist es wichtig, darüber zu reden. Damit sich niemand allein fühlt oder schämt, sondern wir uns alle gegenseitig unterstützen und austauschen.

Meine Werte

Bodenständigkeit, Leidenschaft und Naturverbundenheit bilden in meiner Beratung ein "unperfektes" Haus. 

Meine Werte sind somit nicht nur Teil meiner Arbeit, sondern auch meines Nachnamens. 

Mit meiner Arbeit gebe ich dir den Raum, in einer entspannten und wertfreien Atmosphäre deinen ganz persönlichen Weg zu Ruhe und innerer Kraft zu entwickeln und alltagstauglich umzusetzen.

Bodenständigkeit

Ein großer Antreiber ist für mich die Normalisierung von mentaler Gesundheit. Darum möchte ich mein Wissen nachvollziehbar weitergeben und vor allem Hintergründe verständlich erklären.

Leidenschaft 

Ich brenne für meine Themen und meine Vision! Und freue mich von Herzen über alle Kunden, die ich auf ihrem Weg begleiten darf.

Naturverbundenheit

Ich sehe die Natur als eine wertvolle Kraft- und Lehrquelle, von der wir unendlich viel lernen können und lasse dies in meine Arbeit einfließen.

Wertfreiheit

Ich schenke dir während unserer Zusammenarbeit einen wertfreien Raum, der es dir ermöglicht, dich selber besser kennenzulernen und so deinen persönlichen Weg zu finden.

Zertifikate

Hier findest du meine Zertifikate. Zum Vergrößern klicke einfach auf die jeweilige Kachel. 

Solltest du Fragen haben, melde dich jederzeit gerne.